Reden > zum Geburtstag > zum 50. > Tipp 4 Finger weg von Musterreden


Reden zum 50. Geburtstag -Teil 5 von 9

 

Wenn Sie dem Geburtstagkind eine Rede schenken wollen, ist es eine Dreistigkeit, eine Musterrede zu verwenden.

Eine Musterrede zeigt Publikum und Geburtstagskind nur eines:

Sie sind nicht nur faul - sondern auch einfallslos, und geben sich keine Mühe.

Solche Reden zum 50. Geburtstag zeigen dem Geburtstagskind nur eines: Es ist Ihnen nicht die geringste Mühe wert.

Es ist beschämend für das Geburtstagskind, für Sie und für das gesamte Publikum, eine dahingeschriebene Musterrede zu hören.

Seien Sie kreativ und schreiben Sie eine eigene persönliche Rede, die von Herzen kommt.

Oder Sie lassen sich eine Rede von professionellen Redeschreibern verfassen, die sich darauf spezialisiert haben, jede Rede persönlich-individuell zu verfassen.